Wie man Kodi auf Android installiert

Ja, Sie können Kodi auf Ihrem Smartphone oder Tablett verwenden.

Egal, ob Sie nur die verschiedenen Medien auf Ihrem Android-Smartphone oder Tablett verwalten möchten oder ob Sie Inhalte auf und von mehreren Geräten streamen möchten, Kodis Unterstützung für Android bietet Ihnen eine einfache Möglichkeit.

Die FAQ-Seite des Kodi Android Wiki erklärt jedoch, dass die Android Kodi App hauptsächlich für Android-basierte Set-Top-Boxen gedacht ist, die die meiste Zeit mit einem Fernseher verbunden sind und mit einer Fernbedienung funktionieren. Allerdings unterstützt Kodi immer noch viele Android-Geräte mit einer offiziellen App, die im Google Play Store erhältlich ist.

Ab Kodi v17 werden nur noch Geräte mit Android 5.0 Lollipop oder höher unterstützt. Darüber hinaus wurde die Kodi Android App für größere Bildschirme entwickelt, insbesondere für diese fünf Zoll oder mehr. Kodi empfiehlt nicht, die App auf kleineren Handys zu verwenden.

Wenn Ihr Android-Smartphone oder -Tablett den Anforderungen entspricht, sind Sie bereit für den Einstieg.

Wie man Kodi auf Android installiert

Für die meisten Android-Smartphones wird der Prozess zur Installation der Kodi-App sehr einfach sein und kann auf zwei Arten erfolgen:

Starten Sie die Google Play Store App, suchen und wählen Sie die Kodi App aus und installieren Sie sie dann.

Alternativ können Sie auch direkt zur Google Play-Seite für die Kodi-App gehen.

Nach der Installation der Kodi App sind Sie startklar und können mit dem Laden Ihrer Medienbibliothek oder dem Hinzufügen zur App beginnen, z.B. mit Kodi Add-ons für Filme und TV.

Die Kodi App-Seite in Google Play

Die Kodi App für Android ist einfach zu bekommen.
Die Installation von Kodi for Android Tablets ist derselbe Prozess wie bei Smartphones. Ein Fall, in dem die Erfahrung jedoch unterschiedlich sein kann, ist, wenn das Gerät nicht über die offizielle Google Play Store App verfügt. Auch wenn dies bei Smartphones und Tablets großer Hersteller selten sein mag, hat Kodi immer noch eine Möglichkeit, die Android-App ohne den Google Play Store zu installieren.

Wie man Kodi auf Android ohne Google Play installiert (Sideloading)

Für Geräte, die keinen Zugriff auf den Google Play Store haben und das Seitenladen der Kodi-App benötigen, müssen Sie zunächst feststellen, ob auf Ihrem Gerät eine 32-Bit-Version von Android oder eine 64-Bit-Version mit einem 64-Bit-System-on-a-Chip (SoC) läuft. Kodi hat auch andere Anweisungen für Geräte mit Intel SoCs. Weitere Informationen finden Sie in den Android FAQ von Kodi oder über mobile Prozessoren und SoCs.

Wenn Sie Zugriff auf Google Play haben, wird empfohlen, dass Sie diese zum Herunterladen von Apps verwendet haben, anstatt sie nebenbei zu laden.

Um Kodi ohne Google Play zu installieren:

Gehen Sie zur Kodi Download-Seite.

Wählen Sie die Android-Option und dann entweder die 32-Bit- oder die 64-Bit-Option, je nach Hardware und Betriebssystem Ihres Geräts.

Laden Sie die entsprechende Android APK-Datei herunter, die Sie auf den internen Speicher Ihres Android-Geräts übertragen und installieren können.

Installieren Sie die APK-Datei und Kodi sollte erfolgreich auf Ihrem Android-Gerät installiert werden.

Wenn Sie den Nicht-Google Play-Router wählen, müssen Sie wahrscheinlich App-Installationen aus unbekannten Quellen auf Ihren Android-Geräten aktivieren, bevor Sie versuchen, die App zu installieren.

Abhängig von Ihrem Gerät müssen Sie möglicherweise zu Einstellungen > Sicherheit navigieren und dann das Kontrollkästchen Unbekannte Quellen aktivieren.

Bei Geräten mit Android 8.0 Oreo kann es erforderlich sein, dass Sie zu Einstellungen > Anwendungen > Spezialzugriff gehen und dann unbekannte Anwendungen installieren oder andere Anwendungen installieren wählen. Dies führt Sie zu einem Bildschirm, in dem Sie Google Chrome auswählen können, um das Herunterladen und Installieren von Android APK-Dateien zu ermöglichen.

Sobald Sie Kodi installiert haben, können Sie Filme und Fernseher ansehen, Musik hören oder Inhalte aus dem Internet oder anderen Hostgeräten, die Sie mit Kodi eingerichtet haben, streamen. Wenn Sie besorgt sind, dass Ihre Kodi-Version nicht genauso aussieht wie andere Versionen, die Sie im Internet gesehen haben, haben Sie vielleicht spezielle Kodi-Builds gesehen, die dem Mediaplayer ein individuelles Aussehen verleihen können.